Roter Ouzo-Cocktail

Jassas zusammen!

Wer kennt ihn nicht, den Begrüßungs-Ouzo beim "Lieblingsgriechen" und dazu ein herzliches "Jassas & Willkommen". In manch einem griechischen Restaurant überrascht die Wirtin oder der Wirt seit einiger Zeit auch mit einem roten Ouzo-Cocktail seine Gäste. Besonders bei den Frauen ist dieser "Roter Ouzo" sehr beliebt.

Das Ouzoland ist ja bekannt für seine Begeisterung für Ouzo-Cocktails; sie gehören inzwischen genauso zur großen "Ouzo-Welt" dazu wie die Premium-Ouzo. Für jeden Geschmack & Geldbeutel ist beim Thema Ouzo heutzutage was dabei.

Unser "Roter Ouzo"-Rezept für den Cocktail "Aphrodite" (die griechische Göttin der Liebe) ist recht simple. Dafür schmeckt er bezaubernd! Die Farbe ist auch verführerisch (lach).

Roter Ouzo-Cocktail Aphrodite

Zutaten: 2 cl Ouzo, 2 cl Rosenlikör und 4 cl Weißwein Imiglykos

Zubereitung: Alles in einen Shaker geben. Eiswürfel in ein Longdrink- oder Sektglas füllen und den Inhalt des Shakers darüber gießen. Sehr süffig, süß, leicht orientalisch durch den Rosenlikör. Je nach Geschmack kann jede/r die Zutaten in der Menge variieren. Jamas!

Als Geschmacksträger-Ouzo im Cocktail bieten sich der Ouzo Pilavas 38 % Vol. oder auch alternativ die Ouzo Bolossis, Apollo oder Green Katsaros bestens an.

Hier geht's zu unserem Ouzo-Regal!

Hier findet Ihr den Rosenlikör von Katsaros!

Hier der Link zum Weißwein Imiglykos von Tsantali!

Dann viel Spass beim Nachbauen & Genießen. Der nächste Sommer wird kommen!

Liebe Grüße

Euer Ouzomann

Frank