Griechisches Olivenöl mit Gesicht

Olivenöl Nativ Extra aus dem Ouzoland

Olivenöl, ein Lebensmittel mit jahrhundertealter Tradition und bewährtem Nutzen für die menschliche Gesundheit, gehört inzwischen auch hier im Lande zur ausgewogenen täglichen Ernährung einfach dazu! Eine Vielzahl wertvoller Inhaltsstoffe und sekundärer Pflanzenstoffe wie z.B. Polyphenole und der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren wirken zudem positiv auf unseren Organismus.

Olivenöl Nativ Extra ist die Bezeichnung für die höchste Güteklasse von Olivenöl. Wichtigstes Qualitätsmerkmal von Olivenöl ist der Säuregehalt. Bei Olivenöl Nativ Extra darf der Säuregehalt maximal 0,8 g/100 g betragen, also 0,8 %. Je niedriger der Säuregehalt, desto höher ist die Qualität!

Bei der Herstellung von Olivenöl nativ extra und dem Zusatz "kaltgepreßt" bzw. "kaltextrahiert" dürfen nur mechanische Verfahren zum Einsatz kommen, wie die Kaltpressung oder die Kaltextraktion bei max. 27 °C, wodurch ein Höchstmaß an Frische, Qualität und Nährstoffen im Olivenöl gewährleistet wird.

Und wie beim guten Wein aus verschiedenen Regionen Griechenlands gibt es auch bei den Oliven mehr als 50 unterschiedliche Sorten, somit variieren die Olivenöle in Geschmack, Duft und Farbe. Der Konsument darf sich an einer großen Geschmacksvielfalt erfreuen, ob Olivenöl aus Kreta, vom Peleponnes, von Lesbos, Chalkidiki, aus Thrakien oder von den Ionischen Inseln… Zu den bekanntesten Sorten zählen Adramytiani, Gaidourolia, Kalamata, Kolovi, Konservolia, Koroneiki, Koutsourelia, Karydolia, Makri, Manaki, Psiloelia, Prassinolia, Throumba und Tsounati. Koroneiki liefert z.B. rund 85 % der Olivenöl-Erträge Kretas.

Ouzoland.de verfolgt in Sachen Olivenöl aus Griechenland nachfolgende eigene Philosophie:

In unseren Verkauf gelangen nur qualitativ hochwertige und bezahlbare Olivenöle für die Alltagsernährung, insbesondere für die kalte & warme Küche. Der Kauf des Olivenöles soll dabei kein Loch ins Portemonnaie unserer Kunden reißen!

Wir haben keine Mühe gescheut, den Ölbauer bzw. die Ölmühle in Griechenland für unser bestes greichisches Olivenöl zu finden, denen wir selbst vertrauen. Kritisch haben wir dabei den Weg der Oliven vom Baum über die Ölmühle zum Tisch des Konsumenten begutachtet. Umso kürzer diese Kette, umso besser! Besser für die Qualität & für den Geschmack des Öles. Besser für das Preis-/Leistungsverhältnis!

Von manchen Mythen mußten wir uns auf der Suche nach „unserem Olivenöl mit Gesicht“ verabschieden: Kleinbäuerliche Strukturen bei den Ölbauern und Ölmühlen heißt nicht automatisch gute Qualität!

Wir konzentrieren uns daher in der Zusammenarbeit mit Ölmühlen ausschließlich auf Familienbetriebe mit langer Tradition, die auch über ein Managementsystem für die Lebensmittelsicherheit nach EN ISO 22000 verfügen. Das in modernen Produktionsanlagen einwandfrei erzeugte und abgefüllte Olivenöl stammt direkt von ihren eigenen Olivenbäumen oder von den Bäumen der Bauern in der nahen Region.

Wir kennen die Menschen und deren Gesichter, die hinter ihrem Olivenöl stehen, als Olivenbauer oder Verarbeiter. Daher unser Slogan: „Kauft Olivenöl mit Gesicht!"

Die 2 verantwortlichen Ölmänner, die hinter unserem „Olivenöl mit Gesicht“ stehen: Konstantinos Lianos der Ölmacher in 4. Generation & Frank Steiniger von Ouzoland.de.

Entdecken Sie an dieser Stelle unser kaltextrahiertes & sortenreines LIANOS-Olivenöl aus der edlen und seltenen Olivensorte Koutsourelia, die im Norden des Peloponnes beheimatet ist. Mild und zugleich fruchtig im Geschmack. Produziert aus der Ernte 2017/2018.

Je nach Interesse & Kaufgewohnheiten bieten wir unseren Kunden vom LIANOS-Olivenöl folgende Abfüllungen an:

-schmucke 0,25 l Flasche für den Tischgebrauch oder einfach zum Probieren & Kennenlernen

- praktische 0,5 l Flasche für den Alltagsgebrauch

-5 l Familien-Kanister zum Vorteilspreis. Inhalt wird oft in der Familie oder unter Freunden und Bekannten aufgeteilt & in dunkle Glasflaschen umgefüllt.

Vertrauen Sie uns!

Hinterlasse eine Antwort